Uhr Powered by Organon Informationssysteme GmbH   |   Kundenlogin

Gesundheit der Zähne

/

Wenn Menschen an Gesundheit denken, bringen sie den Begriff in der Regel nicht mit den Zähnen in Verbindung. Sie denken an ein gesundes Herz oder an schmerzfreie Beine im Alter. Dafür gehen Menschen auch zur Vorsorgeuntersuchung und lassen sich von Kopf bis Fuß untersuchen. Als tragende Säule dafür bildet dies auch die gesetzliche Versicherung in ihrem Profil ab. Die Untersuchung der Zähne fällt hier eher als Beiwagen auf, wenngleich natürlich der Arzt kurz einen Blick in den Mund vornimmt. Gerade in großen Städten wo etwa der Bankensektor sehr stark vertreten ist, wird aber auf die eigene Mundhygiene sehr großen Wert gelegt. Dies ist auch der Grund, warum der Zahnarzt in Frankfurt zum Beispiel bei den Patienten einen so großen Stellenwert einnimmt.

Nutzen Sie das Angebot der Krankenkasse

Der Besuch des Zahnarztes gehört bei Berufsgruppen, die ständig in Kundenkontakt stehen zu einer regelmäßigen Routine. Dies hat aber auch in anderen Gesellschaftsgruppen zu enormen Umwälzungen bei der Einstellung zur eigenen Gesundheit geführt. Die Folge war, dass Menschen auch öfters einen Zahnarzt aufsuchen und nicht nur die regulären Untersuchungen vornehmen lassen, die zum Beispiel die Krankenkasse bezahlt. Es werden auch Dienstleistungen in Anspruch genommen, wie zum Beispiel die Regulierung von schief gewachsenen Zähnen im Alter. Man ist auch bereit, für optische Plomben einen höheren Preis zu bezahlen. Daran sieht man auch sehr schön, welchen Stellenwert die Gesundheit der Zähne in machen Bereichen heute einnimmt. Wir wollen uns im Anschluss die wichtigsten zahnärztlichen Dienstleistungen im Detail ansehen.

Welche zahnärztlichen Behandlungen können in Anspruch genommen werden?

Neben den typsicherweisen halbjährlichen Untersuchungen sind vor allem chirurgische und konservative zahnärztliche Behandlungen üblich. Viele Versorgungsleistungen werden aber auch durch die Krankenkasse finanziell abgedeckt. Viele Zahnärzte stehen auch unter Vertrag mit Krankenkassen und bieten ihren Patienten ein umfassendes Service an Dienstleistungen kostenlos an. Dies betrifft bei vielen Krankenkassen zum Beispiel eine klassische zahnmedizinische Konservierungsbehandlung. Diese beinhaltet auch Reparaturen an vorhandenen Zähnen. Viele Patienten lassen sich Füllungen geben oder unterziehen sich auch komplizierten Wurzelkanaloperationen. Die Vorsorgeuntersuchung beinhaltet meist auch eine Zahnreinigung. Kern dieser Reinigung der Zähne ist die Zahnsteinentfernung. Hier dauert eine Behandlung meist bis zu einer Stunde und dies wird von speziell geschulten Assistenten bzw. Assistentinnen durchgeführt.