Uhr Powered by Organon Informationssysteme GmbH   |   Kundenlogin

Natürliche Geburt oder Kaiserschnitt?

Hallo,

ich bin 27 Jahre alt und im Moment mit meinem ersten Kind schwanger. Ich überlege jetzt, ob ich mich für eine natürliche Geburt entscheiden sollte, oder, ob ich lieber einen Kaiserschnitt haben möchte (angenommen, es verläuft alles nach Plan und ein Kaiserschnitt ist nicht sowieso nötig). Ich habe gelesen, dass mittlerweile jedes dritte Kind in Deutschland per Kaiserschnitt auf die Welt kommt. Über den Ablauf habe ich mich auch schon im Internet informiert. Anscheinend ist sowohl eine örtliche Bedeutung, als auch eine Vollnarkose möglich (Quelle: http://www.doppelherz-schwangerschaft.de/so-laeuft-ein-kaiserschnitt-ab.html ). Die Vor- und Nachteile sind mir auch klar. Was mir jetzt sehr helfen würde, sind Erfahrungsberichte von Müttern, die einen Kaiserschnitt hatten. Warum habt Ihr euch dafür entschieden? Wie war es für Euch und welche Art von Narkose hattet Ihr? Oder: Warum habt Ihr keinen Kaiserschnitt machen lassen? Was ist an einer natürlichen Geburt besser?

Man kann ja viel im Internet lesen, aber Erfahrungsberichten von Frauen, die das bereits hinter sich haben, sind finde ich doch am aussagekräftigsten :)
Vielen Dank für Eure Hilfe!

LG
Charly

Antworten

Schreiben Sie ein Antwort zur Frage "Natürliche Geburt oder Kaiserschnitt?"