Uhr Powered by Organon Informationssysteme GmbH   |   Kundenlogin

Wenn Joggen zu langweilig ist: tolle Sportgeräte!

/

Wie heißt es so schön: Der Weg ist das Ziel. Doch selbst mit viel Fantasie kann auch der schönste Weg langweilig werden, und Abwechslung muss her.

Neue Sportgeräte bringen wieder Freude in die Fitness

Sportgeräte für draußen

Wer einen Garten besitzt, hat Platz und viel Spaß mit einem Trampolin. Das klingt vielleicht eher nach Kinderspielzeug, ein Trampolin ist jedoch ein ernst zu nehmendes Sportgerät für Erwachsene. Körperbeherrschung, Kraft, Gleichgewicht und Ausdauer werden beim Springen trainiert. Auch die Tischtennisplatte im Garten ersetzt das Ablaufen bekannter Wege optimal.

Für die Liebhaber von schnellen Sportarten sind die Rollerskates, Skateboards und die innovativen Cross-Skater die perfekte Fitness-Lösung. Hier geht es um Ausdauer, Balance und Tempo, die alle drei zugleich trainiert werden. Die guten alten Rollschuhe von damals können da nicht mithalten und gehören aussortiert.
Fahrräder gehören zu den beliebtesten Sportgeräten überhaupt. Ob Mountainbike oder Rennrad, wer zwei Mal in der Woche auf sein Fahrrad steigt und eine halbe Stunde fährt, tut schon sehr viel für sich.

Sportgeräte für drinnen

Für die Fans von Muskelaufbau und Kraft gibt es die idealen Sportgeräte in Form von Hantelbänken und Hanteln in verschiedenen Gewichtsklassen. Wahlweise eine lange Hantelstange mit Gewichten an den Enden oder handlich kleine Hanteln für abwechslungsreiche Übungen stehen zur Wahl. Für den etwas größeren Geldbeutel gibt es komplette Fitness-Center, die man Zuhause aufstellt, und Trainingsprogramme wie im Studio durchführen kann.
Stepper, Crosstrainer und Heimtrainer stehen hoch im Kurs bei Menschen, die lieber allein trainieren wollen. Bei vielen dieser Sportgeräte sorgt ausgefeilte Technik für übersichtliche Darstellung der Trainingseffekte und -erfolge.

Unterschätzte Sportgeräte

Allein das Sitzen auf einem großen Gymnastikball trainiert schon die wichtigen Muskeln der Wirbelsäule und sorgt für eine gesunde Haltung bei der Schreibtischarbeit. Unter dem Schreibtisch findet ein kleines Trainingsgerät mit Pedalen Platz. Bei diesem ‚ÄûTrockenradfahren‚Äú werden Kreislauf und Durchblutung besonders der Beine und Füße angeregt. Überraschend vielseitig zeigt sich das elastische Gymnastikband, das zahlreiche Übungen zulässt.

Diese Sportgeräte lassen sich in den kleinsten Ecken verstauen und bringen so viel Nutzen für die Gesundheit. Stundenlanges Training ist nicht erforderlich, um fit zu werden oder zu bleiben; ein paar Minuten jeden Tag oder zwei bis drei Mal in der Woche sollte man sich die Zeit nehmen, den Körper zu trainieren. In fortgeschrittenem Alter wird der Körper es danken.

Wenn Joggen zu langweilig ist: tolle Sportgeräte! mit Facebook-Freunden teilen!Wenn Joggen zu langweilig ist: tolle Sportgeräte! Twittern!

Kommentare zu Wenn Joggen zu langweilig ist: tolle Sportgeräte!

Hi, tolle Seite. Ich habe auch mit dem Joggen begonnen ...

Hi, tolle Seite. Ich habe auch mit dem Joggen begonnen weil ich ein paar Kilo abnehmen will. Gesunde Ernährung und Sport helfen mir sicherlich bei meinem vorhaben. Laufen ist einfach klasse.

Schreiben Sie ein Kommentar zu Wenn Joggen zu langweilig ist: tolle Sportgeräte!