Uhr Powered by Organon Informationssysteme GmbH   |   Kundenlogin

Steigerung der Fitness durch Licht

/

Positiver Effekt: Licht steigert Leistungsfähigkeit und Fitness


Licht hat einen positiven Einfluss auf die Denkfähigkeit. Das steht seit Langem fest. Doch wie sieht es in puncto sportlicher Leistungsfähigkeit und allgemeiner Fitness aus?

Studien haben jetzt im wahrsten Sinne des Wortes Licht ins Dunkel gebracht. Sie beweisen den positiven Effekt von hellem Licht auf Ausdauer und Kondition. Probanden unterzogen sich verschiedenen Fitnesstests zu unterschiedlichen Trainingszeiten und Lichtverhältnissen. Der positive Effekt hellen Lichts war eindeutig nachweisbar. Die Ergebnisse fielen jedoch je nach Zeitpunkt des Trainings und innerer Uhr der Probanden unterschiedlich aus. Erstmalig wurden die Ergebnisse im Fachmagazin „PLoS ONE“ veröffentlicht.

Frühaufsteher schnitten besser ab

Auffällig bei der Durchführung des Tests war die Erkenntnis, dass Frühaufsteher offenbar leistungsfähiger sind als Langschläfer. Beide Personengruppen trainierten bei gleich starkem Licht und in den Nachmittags- und Abendstunden. Bei hellem Licht waren beide Gruppen ausdauernder, die Frühaufsteher allerdings einen Tick leistungsfähiger. Fehlt das richtige Licht, ermüden Menschen schneller. Besonders für nachts arbeitende Personen kann das zum Problem werden. Bereits seit längerer Zeit weiß man, dass helle Lichtquellen hilfreich sind, um auch des Nachts genügend Energie aufzubringen. Sportler können deutlich mehr Leistung abrufen, wenn sie hellem Licht ausgesetzt sind und auch die innere Uhr wird durch Licht entsprechend positiv beeinflusst. Bei ersten Anzeichen von Ermüdung kann es hilfreich sein, sich einer hellen Lichtquelle auszusetzen. Der Wacheffekt setzt ein, das Denken fällt leichter.

Mit Licht gegen die Winterdepression

Wer kennt das nicht? Graue Novembertage drücken auf die Stimmung, Menschen fühlen sich regelrecht depressiv und versinken im Winter-Blues. Lichttherapien erzielen in dieser Hinsicht positive Effekte, die Laune bessert sich. Auch am Arbeitsplatz fördern helle Lichtquellen die Konzentration, eine optimale Ausleuchtung mit der richtigen Lichtstärke lässt anspruchsvolle Aufgaben leichter von der Hand gehen. Aufgrund der Ergebnisse der Lichtstudie, können Sportler zukünftig profitieren, indem sie sich vor dem Wettkampf dem richtigen Licht aussetzen. Und auch Nichtprofis und Freizeit-Enthusiasten können ihre Leistungsfähigkeit steigern. Licht ist offensichtlich ebenso wichtig für den Menschen wie für Pflanzen. Entscheidend ist die optimale Lichtstärke, die je nach Bedarf individuell angepasst sein sollte.

Steigerung der Fitness durch Licht mit Facebook-Freunden teilen!Steigerung der Fitness durch Licht Twittern!

Kommentare zu Steigerung der Fitness durch Licht

Lichttherapie muss man meiner Meinung nach mal ausprobi...

Lichttherapie muss man meiner Meinung nach mal ausprobiert haben! Ist echt ein tolles Erlebnis, auch wenn man nicht unter Winterdepressionen leidet.

Schreiben Sie ein Kommentar zu Steigerung der Fitness durch Licht