Uhr Powered by Organon Informationssysteme GmbH   |   Kundenlogin

Online-Apotheken in Österreich

/

Die Vorteile einer Online-Apotheke: Medizin aus dem Internet

Jedes Jahr kommt das gleiche Dilemma auf die Patienten zu: Die Preise in den Apotheken steigen teilweise ins schier Unermessliche und vielen Menschen ist es nicht mehr möglich, dringend benötigte Medikamente in den Apotheken zu kaufen, da die Zuzahlungen zum Rezept immer weiter steigen. Doch gerade bei den Medikamenten gibt es die Möglichkeit, bares Geld einzusparen, indem man nicht mehr zur Apotheke vor Ort geht, sondern bei einer Online-Apotheke bestellt.

Online-Apotheken helfen beim Sparen

Gerade bei rezeptfreien Medikamenten, bei Kosmetikprodukten und auch im Wellness-Bereich bieten Online-Apotheken teilweise hohe Rabatte an. Vor allem Patienten mit einem regelmäßigen Bedarf an bestimmten Medikamenten, die von der Krankenkasse nicht übernommen und deshalb selbst bezahlt werden müssen, können vom großen Angebot der Online-Apotheken massiv profitieren. Aufgrund ihrer hohen Bestellmengen erhalten diese ordentliche Preisnachlässe von ihren Lieferanten, welche die Online-Apotheken an ihre Kunden weiterreichen. Bestellt man bei einer Online-Apotheke im Ausland, sind sogar noch einmal weitere preisliche Vergünstigungen möglich, da es dort in der Regel keine Preisbindung gibt, wie es in Deutschland der Fall ist.

Ein wesentlicher Vorteil kann auch sein, dass man für den Kauf seiner Medikamente nicht extra das Haus verlassen und in die Apotheke drei Orte weiter fahren muss, sondern seine Bestellung über das Internet aufgeben kann. In der Regel kommen die bestellten Artikel bereits innerhalb kürzester Zeit zu Hause an. Zudem ist eine Online-Apotheke niemals geschlossen. Dementsprechend kann man hier auch an Sonn- und Feiertagen seine Bestellung aufgeben.

Hier können Sie eine Online-Apotheke für √ñsterreich suchen.

Auch verschreibungspflichtige Medikamente online bestellbar

Seriöse Online-Apotheken bieten ihren Kunden auch die Möglichkeit der Bestellung rezeptpflichtiger Medikamente an. Hierzu reicht es aus, der Online-Apotheke ein gültiges Rezept per Briefpost zuzusenden. Bietet eine Online-Apotheke einmal nicht diesen Service an, so kann man durchaus davon ausgehen, dass dies kein seriöser Anbieter sein könnte. Gelangt man an einen unseriösen Anbieter, besteht mitunter das Risiko, dass man Placebos oder gefährlich gepanschte Fälschungen anstelle echter Medikamente erhält.

Online-Apotheken in Österreich mit Facebook-Freunden teilen!Online-Apotheken in Österreich Twittern!

Schreiben Sie ein Kommentar zu Online-Apotheken in Österreich