Uhr Powered by Organon Informationssysteme GmbH   |   Kundenlogin

Erfolgreich abnehmen

/

Erfolgreich abnehmen – Experten verraten, wie’s geht

Die ersten warmen Sonnenstrahlen machen so richtig Lust auf den Frühling. Nun ist der beste Zeitpunkt gekommen, die Figur frühlingstauglich zu machen. Doch Experten warnen: Statt Verbote und Verzicht sollten Abnehmwillige auf Regelmäßigkeit setzen.

Pünktlich zum lang erwarteten Frühlingsbeginn gibt Ernährungspsychologe Thomas Ellrott von der Universität Göttingen Tipps, wie die Abnehmkur von Erfolg gekrönt ist. Unrealistische Zielsetzungen, wie sie bei klassischen Diäten typisch sind, sollten nicht zu ernst genommen werden. Ein weiteres Problem: Viele setzen nach einer erfolgreichen Diät ihr altes Ernährungskonzept fort – und dieses besteht in der Regel aus zu viel Fast Food, Süßigkeiten und wenig Nahrhaftem. Wer hingegen regelmäßig isst, kann seinen Insulinspiegel konstant halten und vermeidet so lästige Heißhungerattacken. Feste Mahlzeiten und regelmäßiges Wiegen können beim Durchhalten helfen. Kleine Tricks helfen obendrein, wenn es mit der Motivation mal nicht reicht. Denn Sport gehört zum Abnehmen dazu, Verabredungen mit Freunden oder das Packen der Sporttasche am Vorabend überlisten den inneren Schweinehund. Wer beim Einkaufen kleinere Packungsgrößen einkauft, isst automatisch weniger.

Verbote sind tabu

Süßes oder Fettiges sind die häufigsten Diätkiller. Damit aus einem „Rückfall“ kein Fressanfall wird oder das Stück Schokolade gar zum Abbruch der Diät führt, sollten kleine „Sünden“ erlaubt sein. Bitterschokolade mit einem Kakaoanteil von mindestens 60 Prozent, Nüsse, fettfreies Popcorn oder Trockenobst sind ideale Snacks, die sich niemand verbieten muss. Gesunde Snacks spenden Geborgenheit und sprechen das Belohnungszentrum im Gehirn an, wer länger als acht Tage auf Süßes verzichtet, verliert den Drang nach zuckerhaltigen Diätfallen sogar ganz. Denn nach dieser Zeit hat sich der Körper vom Industriezucker entwöhnt und kann natürlich Süßes wie Obst wieder viel besser schmecken. Wenn aus einer kleinen Süßigkeit ein Fressanfall wird, kann dies aber auch auf einen Vitaminmangel oder psychische Probleme hindeuten, besonders Frauen sind Frustesser und greifen zur Schokolade, wenn es beruflich oder privat mal nicht so gut läuft.

Erfolgreich abnehmen mit Facebook-Freunden teilen!Erfolgreich abnehmen Twittern!

Schreiben Sie ein Kommentar zu Erfolgreich abnehmen