Uhr Powered by Organon Informationssysteme GmbH   |   Kundenlogin

Der Shiitakepilz und seine heilende Wirkung

/

Shiitake einer der beliebtesten Pilze

Unter allen essbaren Sorten ist der Shiitake einer der beliebtesten Pilze. In den letzten Jahren hat er bei der Zubereitung von Speisen einen weltweiten Erfolgszug um den Globus erfahren. Geschmacklich hat er eine große √Ñhnlichkeit zum Champignon. Doch aufgrund seiner wertvollen Inhaltsstoffe zählt er in der chinesischen Medizin seit Jahrhunderten zu wirksamen Heilpilzen.

Inhaltsstoffe des Shiitake

Im Allgemeinen ist der Shiitake reich an Mineralstoffen und Vitaminen. Im Besonderen enthält er eine Reihe an verschiedenen B-Vitaminen wie Roboflavin, Thiamin und Niacin. An Mineralstoffen weist er viel Eisen, Kalium, Kalzium und Zink auf, die für den Organismus eine elementare Rolle in der Versorgung spielen.

In der Traditionellen Chinesischen Medizin werden gezielt Speisen mit Shiitake zubereitet, um Heilwirkungen hervorzurufen. Dabei kommen die Gerichte bei

  • entzündlichen Vorgängen
  • Magenbeschwerden
  • Schwindel und Kopfschmerz
  • Tumoren
  • Leberzirrhose und
  • Arteriosklerose

zur mehrmaligen Anwendung. Die schmackhaften Pilzgerichte werden mit Reis und Gemüse gegessen und mit Sojasoße oder Miso gewürzt. Wie der Shiitake zubereitet werden kann, lässt sich unter shiitakepilze.org nachlesen.

Die Heilwirkungen des Shiitake

Die Kombination der verschiedenen Inhaltsstoffe ist Basis für die Heilwirkung des Shiitake verantwortlich. Dazu gehören eine

  • antibakterielle
  • antifungale und eine
  • antivirale Wirkung.

Gezielt gegen Krankheitssymptome

Des Weiteren wirkt der Shiitake bei der Einnahme antiaggregativ, das bedeutet, die Inhaltsstoffe wirken der Thrombosenbildung entgegen. Bei Menschen, die unter hohem oder schwankendem Blutdruck leiden, kann Shiitake regulierend wirken. Wenn Shiitake regelmäßig in den Speiseplan eingebunden wird, kann dies langfristig eine Cholesterin senkende Wirkung herbeiführen.

Darüber hinaus werden in der Chinesischen Medizin zusätzliche Heilwirkungen des Shiitake geachtet, zu denen eine

  • krebshemmende
  • entgiftende
  • entsäuernde und
  • schleimlösende Wirkungen gehören.

Nicht zuletzt üben die Inhaltsstoffe des außergewöhnlichen Pilzes eine stimulierende Wirkung auf das Immunsystem aus und können besonders nach schweren Krankheiten sehr hilfreich sein.

Der Shiitakepilz und seine heilende Wirkung mit Facebook-Freunden teilen!Der Shiitakepilz und seine heilende Wirkung Twittern!

Schreiben Sie ein Kommentar zu Der Shiitakepilz und seine heilende Wirkung