Impotenz Symptome

Symptome der Impotenz (erektile Dysfunktion)


Die Medizin unterscheidet grundsätzlich zwei Formen der Impotenz. Bei der ersten Form reicht die Erektion für den Geschlechtsverkehr nicht aus, da das Glied nicht steif genug wird.

Andere Betroffene bekommen wiederum zu zeitig oder zu spät einen Samenerguss, bei manchen Personen bleibt dieser auch ganz aus.
Die andere Form der Impotenz, welche die Medizin kennt, ist, dass betroffene Männer keine Kinder zeugen können. Ein Samenerguss findet in diesem Fall zwar statt, jedoch befinden sich im Ejakulat keine oder nur wenige intakte Samen, so dass es zu keiner Befruchtung der Eizelle kommen kann.