Uhr Powered by Organon Informationssysteme GmbH   |   Kundenlogin

HIV Test erst nach 6 Monaten aussagekräftig?

Liebes McGesund-Team,
ich habe schon mehrfach gehört, dass ein HIV-Test erst 6 Monate nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein zuverlässiges Ergebnis liefert. Zuvor könne man kein aussagekräftiges Resultat erhalten, da sich die Viren des AIDS Virus erst nach dieser Frist nachweisen lassen würden.
Ich bitte um eine schnelle Antwort, da ich selbst von dieser Frage betroffen bin.

Viele Grüße,
Günther

Antworten

Antwort zu der Frage "HIV Test erst nach 6 Monaten aussagekräftig?"

Hallo Günther, ein diagnostisches Fenster von 6 Mon...

Hallo Günther,

ein diagnostisches Fenster von 6 Monaten ist veraltet. Laut RKI ist die Antikörperbildung nach 10-12 Wochen abgeschlossen. In diesem Zeitfenster werden auch diejenigen Patienten abgeholt, deren Immunsystem länger die HIV-AK-Bildung benötigen (z.B. Menschen, die immunsystemhemmende Medikamente einnehmen, stark Drogenabhängige, Tumorerkankungen,…).

Ab dem Jahr 2015 gilt für Tests der 4. Generation eine Frist von 6 Wochen für den Antikörpernachweis. Diese Information wird derzeit auch von offizieller Seite in die Richtlinien der HIV-Diagnostik aufgenommen.

Eine Frist von 6 Monaten galt v.a. bei beruflichen Expositionen. Wie hier der aktuelle Stand ist, kann ich leider nicht sagen. Meiner Auffassung und Recherche nach sind die 6 Monate jedoch veraltet.

Ich bin übrigens selbst betroffen von einer starken HIV-Phobie und hab deshalb zahlreiche Arztbesuche, Gespräche und intensivste Recherche hinter mir.

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.

Markus

Schreiben Sie ein Antwort zur Frage "HIV Test erst nach 6 Monaten aussagekräftig?"